Neues DIY Projekt - Wollquasten

Hallo ihr Lieben,

Eigentlich wollte ich euch ja gestern bereits mein neues DIY Projekt zeigen. Leider kam da eine kleine Suchaktion dazwischen...
Unsere liebe und süße Flocke hat sich gestern Morgen still und heimlich aus dem Haus geschlichen und war dann mal eben 13 Stunden verschwunden! Für eine Hauskatze ganz schön lange 🙈
Zum Glück haben wir sie Abends dann aber wieder gefunden! Trotzdem war nicht mehr an bloggen oder irgendwas zu denken außer an die kleine Maus.
Dann wurde erst mal ausgiebig gekuschelt!!

Aber nun zu meinem kleinen DIY Projekt. 
Mir gefallen Quasten ja schon eine ganze Weile sehr gut. Als erstes habe ich mich an den Lederquasten ausprobiert und muss sagen, die gefallen mir auch immer noch sehr gut. Als Schlüsselanhänger oder einfach nur als Dekoanhänger machen die richtig was her. 

Bei meiner Freundin Pau habe über ihre tolle Quasten-Deko gestaunt und mich dann endlich mal selbst an die Wolle gewagt! Gar nicht schwer! Ich finde meine neue Wanddekoration super und habe vorallem nur 2 Abende dafür gebraucht.

Ihr braucht für jede Wanddekoration jeweils 1 Knäuel Wolle in eurer Lieblingsfarbe,
2 Äste (dafür war ich im Wald unterwegs, denn ich wollte einen nicht perfekten Stab )
Eine Schere
Ein Maßband
Eine Vorlage oder auch ein Holzbrettchen (je nach Wunschmaß)

Ich habe die Wolle 50mal um das Holzbrettchen gewickelt , anschließend zeiht man die umwickelte Wolle vom Brettchen und schneidet an einer Seite den Wollkreis auf.
In der Mitte bindet man die 50 Wollfädchen zusammen (das ist die Aufhängung).
Zum Schluss überlegt man sich noch wie groß die Köpfchen werden sollen und bindet eine weiter Schnur als Schnürung zusammen.
Fürs Schlazimmer wollte ich auch noch eine kleine Wanddekoration basteln. Wolle hatte ich noch mehr als genug also habe ich einfach noch was anderes gemacht und tadaaa, ruck zuck neue Wanddeko!

Ich bin gespannt auf eure Quastendekoration!

Ich wünsche euch noch einen schönen Donnerstag und genießt die Herbstsonne!!

Machts gut!
Eure Königskram 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Pau (Sonntag, 02 Oktober 2016 10:59)

    Liebe Lisa,
    Das hast du echt ganz toll gemacht. Da bekomme ich doch glatt Lust nochmal so eine wanddeko zu machen.